Interessanter Vormittag an unserer Nachbarschule

 

Am Dienstag durften unsere Viertklassler unsere Nachbarschule, die NMS Stams-Rietz besichtigen.

Ganz gespannt erwarteten wir Herrn Direktor Mayr, der uns durch sein ganzes Schulhaus führte. Von den Werkräumen ging es in den Informatikraum, in dem gerade Religionsunterricht stattfand. Wir sahen, wie SchülerInnen an einer Powerpoint selbständig arbeiteten und waren fasziniert von dieser Art Unterricht. Gleich darauf ging es weiter in die Küche und danach in den Physik- und Chemiesaal. Schülerinnen und Schüler der NMS machten mit uns an verschiedenen Stationen Versuche. Von dort wollten wir nicht unbedingt wieder weg.

Aber vom Musikraum hörten wir Instrumente und dorthin wollten wir dann auch. Wir sangen mit Kindern der NMS zwei Lieder. Uns Volksschülern gefiel besonders, wie gut Herr Schmidt Klavier, Gitarre und Ziehharmonika spielt. Nun besuchten wir noch einen Deutschunterricht, in dem wir eine Personenbeschreibung hörten und gleich mitraten durften. Nebenan war Mathematik. Wir spielten ein Rechen-Fußballspiel mit den SchülerInnen der dritten Klassen. 

Sehr nett fanden wir, dass wir unsere Geschwister besuchen durften.

Viele von uns freuen sich schon auf nächstes Jahr, wenn sie an dieser Schule sein werden.

Vielen Dank, Herr Direktor Mayr!