Doris Meißner-Johannknecht zu Besuch in der dritten Klasse

Am Freitag vor Ostern besuchte die berühmte Autorin Doris Meißner-Johannknecht die dritte Klasse. Nachdem die Kinder ihr viele Fragen über ihr Leben und besonders ihre Reisen gestellt hatten, zeigte Frau Meißner-Johannknecht uns das Titelbild ihres neuen Buches. Es wurde von einem berühmten Künstler gemalt, Herrn Blau Aljosha. Wir durften aufgrund des Bildes raten, worum es in dem Buch geht. Und wir waren gut!!!! Die Autorin las uns noch einige Teile ihrer Geschichte vor. Es war so spannend, dass wir mucksmäuschenstill den Atem anhielten. Zum Abschluss schenkte Frau Meißner-Johannknecht noch jedem eine Autogrammkarte. Nun können wir es kaum erwarten, dass das neue Buch herauskommt und wir es endlich ganz lesen können.