Hausordnung

 

 

Ordnung muss sein!“  .............. 

So heißt ein wichtiger Grundsatz für jede Gemeinschaft.

 

 

Zu meinen Mitschülern und Lehrern bin ich höflich, verständnisvoll und hilfsbereit. Ein freundlicher, deutlicher Gruß in der Schule und außerhalb der Schule erfreut uns alle! Vergiss auch nicht ein höfliches „Bitte“, „Danke“ oder „Entschuldigung“!

 

Ich komme rechtzeitig, auch nicht zu früh, ziehe mich um und richte die Schulsachen bzw. die Hausübung her.

 

Komme ich zu spät, entschuldige ich mich und nenne dem Lehrer den Grund.

Bei Erkrankung melden meine Eltern vor Beginn des Unterrichts mein Fernbleiben.

 

Die Klasse betrete ich nur mit Hausschuhen.

 

Während der Pause oder einer Freistunde (z.B. islamische Schüler ohne RU) darf ich das Schulhaus nur mit Erlaubnis der Eltern und des Lehrers verlassen.

 

Am Ende jeder Pause bereite ich mich auf die nächste Stunde vor und richte meine Sachen her.

 

Das WC halte ich sauber. Nur wenn es notwendig ist, halte ich mich dort auf. Nach dem Toilettenbesuch wasche ich meine Hände.

 

Ich halte meinen Arbeitsplatz „Klasse“ sauber.

Meine Hefte, Bücher, Schreib- und Zeichengeräte behandle ich sorgsam.

 

Alle Einrichtungen der Schule behandle ich schonend. Beschädigungen melde ich dem Klassenlehrer oder dem Schulleiter.

 

Damit meine Schultasche nicht zu schwer wird, nehme ich nur jene Schulsachen mit, die der Stundenplan vorsieht oder der Lehrer zusätzlich ansagt.

 

Gefährliche oder störende Gegenstände sind verboten. Das Handy lasse ich zu Hause. In dringenden Fällen kann ich von der Direktion aus telefonieren.

Wertvolle Sachen und größere Geldbeträge nehme ich sicherheitshalber nicht mit in die Schule.

 

Auf dem Schulweg bin ich vorsichtig und beachte die Verkehrsregeln.

 

Mit dem Fahrrad, Roller, Scooter, … darf ich erst nach erfolgreich abgelegter Radfahrprüfung alleine in die Schule fahren.

 

Im Katastrophenfall (z.B. Brand, Erdbeben,...) verhalte ich mich nach dem Alarmplan. Ich befolge unbedingt die Anweisungen des Klassenlehrers und der Einsatzkräfte.

 

 

Für das Schulforum:               

Armin Mangweth

Schulleiter